Kaufbeuren
Hilfe für Moldawien

Schon seit über zehn Jahren organisiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Stockach Hilfstransporte nach Osteuropa - in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit dem Kaufbeurer Hilfswerk Parmed und der International Green Cross Organisation (IGCO) mit Sitz in Pforzen-Leinau. Die Ziele: Moldawien und die Ukraine. Viele Jahre vertraut der örtliche Wohlfahrtsverband auch auf die Zusammenarbeit mit dem christlichen Hilfsdienst St. Andrew Volunteer Corps.

Mitte September startet ein Hilfstransport in neuer Größenordnung: Insgesamt 42 Paletten mit Verbandmaterial für rund 500000 Euro stehen für den Transport in die moldawischen Stadt Tiraspol bereit. Material, das dort wegen des maroden Gesundheitssystems dringend gebraucht wird. Das gespendete Material, darunter eine vollständige OP-Ausstattung, soll zu gleichen Teilen dem dortigen Kreiskrankenhaus und dem Universitätsklinikum zugutekommen.

Noch liegt das Verbandsmaterial in einem Lager in Appenweier im Ortenaukreis. In der dritten Septemberwoche verladen AWO-Mitarbeiter die Waren. Dann bricht der Lastwagen auf seine rund 3000 Kilometer lange Reise nach Tiraspol auf. Unterwegs ist noch ein kurzer Stopp in Stockach eingeplant: Dort werden Kinder- und Winterkleidung aufgeladen. Die rund 5000 Euro Fixkosten haben der St.

Andrew Volunteer Corps, AWO und Parmed schon bereitgestellt. Die Finanzierung der Nebenkosten, etwa Zollgebühren und Versicherung, in Höhe von knapp 2000 Euro ist bislang noch offen.

Spenden erbitten die Organisationen unter dem Stichwort «Moldawien» auf das Konto 5835208 bei der Raiffeisenbank Nesselwang, BLZ 73369878.

www.parmed.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen