Umgestaltung
Hildegardplatz Kempten erst ab nächster Woche für Verkehr gesperrt

Der Wintereinbruch stoppte gestern die Bauarbeiten auf dem Hildegardplatz. Damit wird der Platz in dieser Woche doch nicht für den Durchgangsverkehr gesperrt, sondern voraussichtlich erst ab nächsten Dienstag, erläutert Projektleiter Michael Kral. Am Dienstag, 2. April, findet auch die nächste Bürger-Sprechstunde von 8 bis 9 Uhr in den Baucontainern statt, die gestern aufgestellt wurden.

Die Stadtverwaltung will einmal in der Woche direkt vor Ort Probleme und Anregungen von Anliegern und Bürgern aufnehmen.

Dafür wurde jetzt der Doppelcontainer am Brunnen des Residenzplatzes installiert. Gestern fand die erste Sprechstunde vor Ort statt.

Baustellen-Infos gibt es jeden Dienstag von 8 bis 9 Uhr vor Ort im Baubüro und telefonisch von Projektleiter Michael Kral (0831/2525-628).

Den ganzen Bericht mit weiteren Details zur Sprechstunde vor Ort und den voraussichtlichen Straßensperrungen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 27.03.2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020