Einweihung
Hildegardplatz in Kempten eingeweiht: Umgestaltung kommt gut an

22Bilder

Sie sind sich durchwegs einig, die Geschäftsleute am Hildegardplatz: Dieser Platz sei der Schönste von allen in Kempten und 'im Großen und Ganzen ein Superplatz' hieß es anlässlich der Eröffnung nach der Umgestaltung.

Wenn dann noch für manchen Anlieger kleine Verbesserungen wie Kurzzeitparkplätze möglich wären - dann wäre man rundum zufrieden. Aber, sagt Herbert Schrankenmüller von der Buchhandlung Pröpster, 'man kann es nie allen recht machen, jetzt liegt es auch an uns, was wir daraus machen.'

Der neue Hildegardplatz werde gut angenommen. Darin sind sich viele Anlieger einig. Vor allem die Stufen vor der Basilika und der Wochenmarkt seien Anziehungspunkte. Dazu gehöre auch die neue Eisdiele, sagt Inhaber Gianni Saba. Zwei Parkbuchten weniger vor seiner Tür kämen ihm sehr entgegen. Und im Sommer würde er sich bei schönem Wetter Veranstaltungen auf dem Platz wünschen.

Mehr über die Eröffnung und Aussagen anliegender Geschäftsleute finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12.04.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen