Hier hat auch der Anfänger Spaß

Pfronten | dim | 'Funparks', die das Skifahren attraktiver machen, gibt es inzwischen in vielen Skigebieten. Meist sind sie jedoch für Profis gebaut und selten anfängergerecht. Die Skischule Ostallgäu will mit ihrem 'easy fun park' auch Einsteigern die Chance geben, unfallfrei mit viel Spaß Ski zu fahren.

Die Anlage in einem abgeteilten Bereich im Steinacher Skizentrum ist an die Bedürfnisse von Anfängern der Ski-und Snowboardschulen angepasst. Spezielle Boxen und Hindernisse, so genannte 'easy obstacles', sind bezüglich Bauart und Größe genau auf diesen Zweck ausgerichtet. Der Leiter der Skischule, Franz Trenkle, weist daraufhin, dass bei der Anlage, die nur auf eigene Gefahr befahren werden darf, Sicherheit groß geschrieben wird. Obwohl der Spaß beim Skifahren im Funpark nicht auf der Strecke bleiben solle, sei methodisch schrittweises Vorgehen beim Erlernen der Beherrschung von Hindernissen unerlässlich. 'Hier besteht Helmpflicht', betont Trenkle, 'und Protektorenschutz wird angeraten'. Wenn man für den 'Boxslide', das seitliche Rutschen über Hindernisse, sicheres Steuern und Bremsen auf dem Ski oder dem Snowboard voraussetze, könne man die Verletzungsgefahr weitgehend ausschließen.

Schon fast perfekt

Die Jugendlichen, die sich gerade im Park aufhielten, demonstrierten die erlernten Techniken jedenfalls schon fast perfekt. 'Das macht voll Spaß', so ein junges Mädchen. Sprach‘s, drehte sich um und glitt auf ihren Twintips (Spezialski mit aufgebogenen Enden) rückwärts über eine mittelgroße 'Slideplatte'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen