Gymnasium Oberstdorf
Hiddeobed - Kartenspiel der Schülerfirma

Seit 15 Jahren gibt es schon die Schülerfirmen am Gymnasium in Oberstdorf. 
Die Schüler der 12. Klasse gründen dabei eine Firma, mit Vorstand, Marketing und Co. und bringen ein Produkt auf den Markt.  Dabei hat jeder Schüler seinen festen Posten.

Die letzten Jahre gab es mal Socken, oder Malbücher, die von den Schülerfirmen entwickelt wurden – die Gruppe jetzt  hat sich ein ganz eigenes Kartenspiel ausgedacht.

Trotz Corona haben die Schüler jetzt ganze 1.500 Exemplare ihres Spiels verkauft – damit sind sie ausverkauft.
Leider können nicht noch mehr Exemplare hergestellt werden.
Zum einen weil die Schüler nicht glauben, dass sie noch einmal 1.500 verkaufen würden, bzw. es eben unsicher wäre.
1.500 ist aber die Mindestmenge, die bestellt werden muss, damit es sich wirtschaftlich ausgeht.
Und vor allem, weil ihnen die Zeit nicht mehr reichen würde, da die Firma zum Februar hin aufgelöst wird – denn da geht es für die Schüler in die Abitur-Vorbereitung.

Interesse:

Es gibt noch Spiele in verschiedenen Anlaufstellen
(ZB im AZ-Shop, bei vielen Tourismuscentern, Einzelhandel, Hotels usw…). Genauere Infos, wo es Spiele gibt können bei den Schülern nachgefragt werden: schuelerfirma.oberstdorf@gmail.com

Zum Spiel - Hiddeobed (Hüttenabend):

Es ist eine Mischung aus „Monopoly“, „Quartett“ und „Elfer Raus“.
Es geht darum alle Hütten von drei Regionen zu sammeln um das Spiel zu gewinnen.
Die Motive sind allesamt Berghütten von uns hier im Allgäu und dem Kleinwalsertal.
Damit wollen die Schüler auch vielleicht eher unbekanntere Hütten etwas mehr zur Geltung bringen.
Außerdem sind die allermeisten Karten – wie zum Beispiel die Ereigniskarten auch mit Sprüchen versehen, die im Dialekt geschrieben sind – Es ist also auch noch Mundart dabei.
(Keine Sorge – für diejenigen die damit nichts anfangen können liegt extra eine Übersetzung ins Hochdeutsche dabei – die Sprüche sind aber auch nicht zwingend notwendig für das Spiel – runden das ganze aber ab)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen