Gesundheit
Herz- und Gefäßtage: Experten beantworten in Kempten Fragen zu Krankheiten und Behandlungen

Wie bleibt das Herz gesund? Wie werden Krankheiten behandelt und wann ist eine Operation nötig? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Experten bei den 8. Allgäuer Herz- und Gefäßtagen am Freitag und Samstag, 23. und 24. Februar.

Bei einem Patiententag am Freitag im Ärztehaus Kempten (Robert-Weixler-Straße 48a) gibt es ab 14 Uhr Vorträge von Medizinern aus Immenstadt, Kempten und Sonthofen unter anderem zu den Themen Krampfadern und Herzinfarkt-Vorboten. Um 19 Uhr findet ein Festabend im Fürstensaal der Kemptener Residenz statt. Am Samstag schließt sich eine Fachtagung im Gesundheitszentrum Immenstadt an.

Ein Interview mit Professor Wulf Ito, Chefarzt des Herz- und Gefäßzentrums Oberallgäu-Kempten, lesen Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 19.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen