Herr Pastor will Gastgebern ans Geld

Schwangau/Allgäu | mar | Ein mutmaßlicher Betrüger, der sich als 'Pastor Oliver aus London' ausgibt, ist derzeit im Allgäu aktiv. Er schreibt per E-Mail Vermieter an, bestellt Quartiere für 'ältere, christliche Damen' und kündigt einen Scheck mit einer weit überhöhten Summe an. Den Rest möge man ihm für weitere Auslagen zurücksenden.

Laut Polizei handelt es sich um eine Variante des Vorauszahlungsbetrugs der 'Nigeria-Connection' mit ungedeckten oder gefälschten Schecks. Geld, das zurück überwiesen wird, verschwindet im Ausland. Ein Mail-Empfänger, ein Computerspezialist aus Schwangau, ermittelte Nigeria als deren Ursprung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen