Sommer
Heißester Juli seit 100 Jahren in Kempten

Der vergangene Juli war mit einer Höchsttemperatur von 35 Grad Celsius an zwei Tagen sicherlich der wärmste in den letzten 100 Jahren.

Auch seine Durchschnittstemperatur von 19,5 Grad war ungewöhnlich hoch, normal sind Werte um 16 Grad. Im August haben sich inzwischen Trockenheit und starke Wärme fortgesetzt.

In diesem letzten Sommermonat bewegen sich in der Regel die Extremwerte bei der Temperatur zwischen sechs und 36 Grad. 16 Tage mit Regen und eine Niederschlagssumme von durchschnittlich 155 Millimetern wären normal. Nach wie vor gilt die Bauernregel: 'Ist’s im August recht heiß, so bleibt der Winter lange weiß.'

Mehr über das Wetter im Juli finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 06.08.2013 (Seite 34).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen