Buchloe
Heimisches und Exotisches

Bereits früh morgens herrscht auf dem Buchloer Bauernmarkt geschäftiges Treiben. Auch am Obst- und Gemüsestand von Feyzullah Angay stehen die ersten Frühaufsteher geduldig in der Schlange. Verlockend leuchten Tomaten, Paprika, Äpfel, Mangos und Heidelbeeren in der Morgensonne.

Die ersten Kunden machen sich mit vollgepackten Taschen auf den Heimweg. Angay ist seit sieben Jahren auf dem Buchloer Markt vertreten, verkauft aber auch auf Märkten in Bad Wörishofen und Mindelheim. Der gebürtige Türke, der bereits 1974 nach Deutschland gekommen ist, hat im Heimatland eine eigene Plantage bewirtschaftet. Seit er in Deutschland ist, kauft er seine Produkte am Großmarkt in München ein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen