Prem
Heile Welt in Prem

Harmonisch verlief die Bürgerversammlung in Prem. Die Bürger hatten kaum etwas zu bekritteln und für Rathaus-Chef Herbert Sieber gab es eine Ehrung. Zuvor hatte Sieber auf die Schuldentilgung, eine verbesserte Infrastruktur und eine funktionierende Dorfgemeinschaft hingewiesen.

Sieber strich die Bedeutung der Vereine für den Ort hervor: Sie seien ein tragendes Element. «Die seit zehn Jahren laufende Dorferneuerung ist sehr gut geglückt. Trotzdem müssen wir darauf schauen, dass sich unser Dorf weiter entwickelt», so Sieber weiter. Das gilt besonders beim Internet: «Wir wollen die Breitbandversorgung in unserer Gemeinde forcieren, damit wir den Anschluss nicht verschlafen.» Die Bürger sind mit der Arbeit der Kommune offensichtlich zufrieden, es gab nur zwei Wortmeldungen. Werner Sieber appellierte an die Anwesenden, ihr Augenmerk auf das stark wuchernde «Indische Springkraut» zu lenken. Jetzt habe man in Prem dieses «Unkraut» noch im Griff und könne es bekämpfen. Angefragt wurde zudem, wann der Wasserpreis der Gemeinde heruntergeht. «Alle vier Jahre wird der Wasserpreis neu kalkuliert», antwortete der Bürgermeister. Er rechnet künftig «eher mit einem sinkenden Preis».

Auch wurde der Rathaus-Chef geehrt. Denn Sieber ist seit 25 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, davon sieben Jahre als Bürgermeister. Als Dank gab es für ihn eine «Premer-Uhr», für seine Ehefrau einen großen Blumenstrauß und von Innenminister Joachim Hermann eine Urkunde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen