Gewitter
Heftiges Unwetter über Kaufbeuren und dem Ostallgäu

13Bilder

Ein heftiges Unwetter ist am Freitagnachmittag über Kaufbeuren und das nördliche Ostallgäu hinweggezogen. Starker Wind, Platzregen und Hagel – alles war dabei. 

Zahlreiche Straßen überschwemmten kurzzeitig, weil die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr aufnehmen konnte und die Abflüsse von Hagelkörnern verstopft waren. Zudem liefen die Bahnunterführungen in der Augsburger Straße und der Füssener Straße in Kaufbeuren sowie die Unterführung in Biessenhofen voll. Diese Straßenabschnitte mussten kurzzeitig gesperrt werden.

Wasser lief auch in etliche Keller in Wohnhäusern. Mehrere Bäume stürzten um, unter anderem im Kaufbeurer Jordanpark. Menschen kamen nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Kaufbeuren nicht zu Schaden. Mindestens zwei wetterbedingte Verkehrsunfälle wurden allerdings registriert, weil Autofahrer in ihren Fahrzeugen vor den Wassermassen kapitulierten, wenden wollten und beim Rangieren mit anderen Autos zusammenstießen. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, pumpte Keller aus, räumte Gullys frei und umgefallene Baumstämme beiseite.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen