Kaufbeuren
HAWE Hydraulik verschiebt Unternehmensansiedlung

Die Ansiedelung der Firma HAWE Hydraulik in Kaufbeuren ist verschoben. Das hat Oberbürgermeister Stefan Bosse jetzt gegenüber RSA-Der Allgäusender bekannt gegeben.

'Die wirtschaftliche Entwicklung zwingt das Unternehmen diese Investition zu vertagen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, das hat man uns ganz fest versichert, man steht zum Standort Kaufbeuren. Es ist ja auch so, dass HAWE hier Flächen erworben hat.

'In einem Jahr will das Unternehmen erneut prüfen, ob sich die Situation verändert hat.' so Kaufbeurens Oberbürgermeister Bosse. Seitens der Stadt sei man traurig über diese Tatsache, habe aber auch Verständnis für die wirtschaftliche Entscheidung der Firma HAWE. Die Firma HAWE wollte ab 2011 am Standort Kaufbeuren mit rund 250 Beschäftigten die Produktion beginnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen