Derby
Handballer weiter auf Erfolgskurs

Mit einem klaren 26:19- Sieg setzte sich die erste Handball-Männermannschaft des VfL Buchloe beim Lokalrivalen SG Kaufbeuren/Neugablonz II durch. Stimmgewaltig unterstützt wurden sie von zahlreichen mitgereisten Spielerinnen der Damenmannschaft des VfL.

Aufgrund der ungeschickten Spieltag-Planung des Gastgebers hatten die Buchloer nur 20 Minuten Zeit, sich auf das Spiel vorzubereiten. So kam das Team nur zögerlich ins Spiel.

Knapper Vorsprung zur Halbzeit

Sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff ging die Mannschaft anfangs nicht mit der nötigen Konzentration zu Werke. So kamen die Gennachstädter zur Halbzeit nicht über einen knappen Vorsprung (13:12 Tore) hinaus.

In der zweiten Hälfte lief es dann wesentlich besser. Die Abwehr arbeitete mit einer ganz anderen Motivation und ließ im Zusammenspiel mit Schlussmann Philipp Spies, der wieder einmal ein sicherer Rückhalt in den Reihen der Herren war, nur sieben Gegentreffer zu.

Auch im Angriff agierte Buchloe nun disziplinierter und blieb bis zum Abschluss hoch konzentriert. Allein der starke Torwart der Kaufbeurer verhinderte an diesem Tag einen deutlich höheren Erfolg für die Gennachstädter.

Spielertrainer Florian Elsäßer meinte nach dem Spiel: «Mit der ersten Hälfte können wir heute nicht zufrieden sein. Am Anfang war das Team überhaupt nicht bei der Sache. Gegen einen stärkeren Gegner kann uns so eine Leistung den Erfolg kosten.» Unter allen Umständen müsse Buchloe «von Anfang an im Spiel sein». «Dass wir dazu fähig sind, zeigte die Mannschaft eindrucksvoll in der zweiten Hälfte», so Elsäßer.

Für den VfL im Einsatz waren: Spies (Torwart), Egger (1 Tor), Elsäßer (4 Tore), Karstaedt (2 Tore), Oppelt (1 Tor), Ortschig (1 Tor), Rinderer, Rogg (1 Tor), Lachermeier (4 Tore), Weisbrod (5 Tore), Schaumann (1 Tor) und Wurst (6 Tore).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen