Aitrach-baugebiet
Häuslebauer mit Kindern bekommen in Aitrach 2500 Euro

Familien mit Kindern, die in der Gemeinde Aitrach einen gemeindlichen Bauplatz erwerben, werden belohnt. Seit dem Jahr 2008 lockt die Illertalgemeinde Neubürger mit einem Kinderbonussystem, bei dem für jedes in der Haushaltsgemeinschaft lebende Kind bis zum 18. Lebensjahr ein Bonus von 2500 Euro gezahlt wird.

Diese Familienermäßigung wird nun nach jüngstem Gemeinderatsbeschluss weiterhin unbefristet gewährt. Seit dem Beschluss im Jahre 2008 wurden insgesamt 15 Bauplätze in Aitrach und Mooshausen veräußert, bei acht von ihnen wurden für insgesamt 17 Kinder 42 500 Euro gezahlt, so Bürgermeister Thomas Kellenberger.

Derzeit stünden im Baugebiet "Aitrach-Ost" (Foto) noch drei Bauplätze zur Verfügung, zwei davon seien reserviert. Man könne keine definitive Aussage machen, inwieweit sich der Kinderbonus auf die Kaufentscheidung pro Aitrach ausgewirkt habe, gleichwohl habe man damit eine gewisse Werbewirksamkeit erreicht, so der Gemeindechef.

In Memmingen und Aichstetten werde keine Ermäßigung gewährt. In Bad Wurzach beträgt die Förderung zwischen 750 und 1790 Euro pro Kind, und die Stadt Leutkirch habe aktuell eine einkommensabhängige Familienförderung beschlossen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen