Oberstaufen
Händler, Ritter und eine Hexe

2Bilder

Das finstere Mittelalter hielt am Wochenende Einzug in Oberstaufen. Im Staufenpark schlugen Händler und anderes fahrendes Volk ihr Lager auf. Vielgestaltigste Waren wurden feilgeboten. Vom Met über Schmuck für die Maid bis hin zum Kriegswerkzeug konnte der Mittelalterfreund dort alles erstehen, was in seiner Burg noch fehlt.

Veranstaltet wurde das Spektakel von Michael Haug (Foto und Film Oberstaufen) und den Betreibern des Staufner Kinos, Daniela und Marcel Höger. Der Markt fand statt zugunsten der Geschädigten des Kinobrandes im Februar. Lebendig wurde das Mittelalterflair durch Fechtdarbietungen der Römisch-deutschen Ritterschaft Pfronten, eine Bogenschießanlage, an der auch Besucher ihre Zielgenauigkeit prüfen konnten, und eine Hexe. Diese bot Interessierten Heilmittel an, die helfen sollten, wenn sich «die Manneskraft im Wald versteckt».

Der Samstag klang mythisch-sphärisch mit der Band «Faun» aus. Die fünf Musiker standen umwabert von Kunstnebelschwaden auf der Bühne des Musikpavillons.

Die spartanische Beleuchtung von unten verstärkte den «anders-weltlichen» Charakter des Auftritts, teilweise waren durch den Nebel nur die Silhouetten der Künstler zu sehen. Die Musik ist eine Verbindung mittelalterlicher Musik mit elektronischen Elementen, eine treibende Kombination aus antikem Instrumentarium und Synthesizer. Der mehrstimmige Gesang lässt sich am besten mit «ornamental» beschreiben. Das Publikum taute wohl auch wegen der Außentemperatur erst spät auf.

Im Anschluss an «Faun» verzaubert eine Feuer-Show das Auge. Mit Musikuntermalung wirbeln die brennenden Pois (an Fäden befestigte Bälle) und Fächer durch die Nachtluft. Der Markt fand auch am Sonntag statt. Abends wurde der Film «Wickie und die starken Männer» unter freiem Himmel im Kurpark vorgeführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen