Verkehr
Hält die Pkw-Maut künftig Österreicher und Schweizer vom Einkaufen in Kempten ab?

  • Foto: Jens Büttner (dpa-Zentralbild)

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat gestern seinen Vorschlag für eine Straßenabgabe für Ausländer vorgelegt. Wenn die Maut so kommt, wirkt sich das aber nicht nur auf die Straßen aus.

So befürchten Geschäftsleute und Touristiker einen Rückgang von Besuchern und Käufern aus Österreich und der Schweiz. Die Maut könnte Österreicher aus Reutte oder Vorarlberg von der Fahrt nach Kempten zum Einkaufen oder zum Besuch des Weihnachtsmarkts abhalten.

'Wir haben viele Kunden aus dem Kleinwalsertal, dem Bregenzer Wald oder auch aus der Schweiz', sagt Joachim Saukel, Vorsitzender des City-Managements und Inhaber eines Sportgeschäfts. Die direkten Nachbarn, die an der Grenze wohnen, werden sich wohl eine Jahres-Vignette kaufen.

Sollte die Maut die Kundenfrequenz aus dem Ausland beeinträchtigen, könne man über einen Bonus nachdenken, beispielsweise am 8. Dezember: An Mariä Empfängnis haben die Österreicher Feiertag und fahren traditionell zum Einkaufen nach Kempten.

Mehr zur Pkw-Maut und was einige Kemptener von ihr halten, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 08.07.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020