Jubiläum
Gute Nachbarn und ein Netz aus Hilfen beim Integrierten Wohnen in Kempten

  • Foto: Martina Diemand

150 Menschen leben in dem großen Wohnkomplex - Studenten und Menschen mit Behinderung, junge Familien und Senioren, Singles und Wohngemeinschaften. Das besondere daran: Sie machen vieles gemeinsam, feiern zusammen, unternehmen Ausflüge und 'wir bilden ein Netz aus Hilfen', wie sie selber sagen.

Das 'Integrierte Wohnen' in der Brennergasse, ehemals ein Modellprojekt in Deutschland, gibt es seit 20 Jahren. An diesem Samstag feiern das die IWO-Bewohner mit der Bevölkerung. 'Hier haben wir alles, was wir brauchen: gute Nachbarn, die Nähe zur Innenstadt und einen Aufzug', sagen Irma Rollheiser und Alois Dupin, beide Rollstuhlfahrer und seit Anfang an im IWO.

Zwölf solcher Modellprojekte wurden vor 20 Jahren in Deutschland gefördert. 'Aber ich glaube, unsere Einrichtung ist mittlerweile die einzige, die noch den Gedanken der Integration so lebt', sagt Herbert Singer, Geschäftsführer der Sozialbau.

Den ganzen Bericht über das Jubiläum des Wohnprojekts finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 03.09.2014 (Seite 23).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen