Landtagslisten
Gute Listenplätze für Allgäuer bei den Grünen

Bei der Aufstellung der schwäbischen Landtagsliste der Grünen gab es einigen Wirbel: Landesvorsitzende Theresa Schopper, bisher in München angetreten, erhielt nach ihrem Umzug nach Marktoberdorf eine Abfuhr und musste sich mit Platz drei begnügen.

Für viele ebenfalls überraschend: Die beiden Oberallgäuer Thomas Gehring (54, Stimmkreis 709 Kempten-Oberallgäu) und Adi Sprinkart (59, Stimmkreis 710 Lindau-Sonthofen) haben es auf die Plätze 2 und 4 geschafft.

Woran liegt es, dass die Allgauer sich so gut durchgesetzt haben?

Thomas Gehring: Ich denke, Adi Sprinkart und ich haben vor allem von der Anerkennung profitiert, die wir fur unsere Arbeit als Abgeordnete finden. Ganz einfach war es nicht; auch Adi Sprinkart musste um seinen Platz kampfen. Daneben waren die Nordschwaben vielleicht auch strategisch etwas ungeschickter.

Das ganze Interview mit Thomas Gehring finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Allgäuer Anzeigeblatt'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen