Handwerk
Gute Auftragslage bei den Malern im Allgäu

Die Auftragslage im Maler- und Lackiererhandwerk ist anhaltend gut. Darüber freut sich Obermeister Johannes Böckler von der Maler- und Lackiererinnung Kaufbeuren. Und auch für die Kunden hat er eine gute Nachricht: 'Die Preise sind aufgrund der hohen Konkurrenz kaum gestiegen.' Qualitativ hochwertige Arbeiten oder besondere Techniken hätten allerdings ihren Preis.

Investitionen in das eigene Zuhause stehen laut Böckler derzeit hoch im Kurs. 'Die Menschen besinnen sich zurück auf Werte wie Familie, Freunde und Heim und setzen verstärkt auf qualitativ hochwertige Raumgestaltungen und investieren in ihre Immobilie.

Wir Maler helfen gerne mit, ein positives Lebensumfeld zu schaffen. Sicherlich gibt es bei der einen oder anderen Immobilie auch einen starken Handlungsbedarf', so der Obermeister.

Der Trend im Innenraum zu gedeckten erdigen Farben sei immer noch spürbar hoch. Oft werde mit spannungsreichen oder fantasievollen Kontrasten gearbeitet. Bei der Fassade stehe die energetische Sanierung im Vordergrund.

'Bedenkt man, dass bis zu 30 Prozent der Heizenergie über ungedämmte Außenwände verloren gehen, dann ist eine fachmännisch ausgeführte Wärmedämmung die beste Investition um Energie und bares Geld zu sparen', rät Böckler. Zudem böten die Malerbetriebe Bodenbeschichtungen aller Art an.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019