Konzert
Gstanzl, Jazz und Volksmusik

Das Bayerische Weltmusikquintett «Luz Amoi» bezauberte mit seiner Melange aus Gstanzl, Jazz und traditioneller Volksmusik das Publikum im ausverkauften «Hirschen» in Lindenberg. «Luz Amoi» besteht aus Stefan Pellmaier (Schlagwerk) Stefanie Pellmaier (Violine), Manuela Schwarz (Harfe, Hackbrett, Gesang), Johannes Czernik (Gesang, Gitarre, Klarinette, Saxophon) und Dominik Hogl (Bässe). Die «musikalische Umkleide» nahm Umwege über jiddische, irische, russische und lateinamerikanische Gefilde, aufwendig instrumentiert mit Marimbaphon, Harfe und Hackbrett.

Als kurzerhand Löffel zu Kastagnetten wurden, war der im Landhausstil gekleidete Besucher genauso mit dabei wie der gepiercte Irokese. Nach zahlreichen Zugaben endete das mitreißende Konzert nicht ohne die Bemerkung Pellmaiers «das ist die geilste Location, in der wir je gespielt haben». Auch für die fünf Freisinger war das Konzert aufgrund des intimen Rahmens etwas Besonderes.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen