Kf-grüne
Grüne stellen Antrag zu Klinikum Kaufbeuren

Eine Stärkung des Klinikums Kaufbeuren wünscht sich die Stadtratsfraktion der Grünen. Deshalb stellte sie bei Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) einen Antrag. Demnach soll der Stadtrat den OB und die Kaufbeurer Mitglieder des Kliniken-Verwaltungsrates beauftragen, bei der anstehenden Abstimmung für eine Stärkung des Kaufbeurer Klinikums zu stimmen.

Zudem soll verhindert werden, dass weitere Abteilungen in andere Häuser verlagert werden.

Zur Begründung führt Grünen-Sprecher Wolfgang Hawel an, dass << wir in der Region ein voll leistungsfähiges Haus benötigen. Wenn wir das nicht schaffen, besteht die große Gefahr, dass in wenigen Jahren kein Haus mehr eine Chance zum Überleben hat. >> Dann würde nur noch eine Privatisierung bleiben. << Und das wollen doch alle verhindern >>, so Hawel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen