Grüne
Grüne: Kritik an Verspätung beim Windatlas

Einen dreidimensionalen Windatlas fordern die Grünen-Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Thomas Gehring. Auf Nachfrage bei der Bayerischen Energieagentur wurde Sprinkart mitgeteilt, die Ausschreibung des dreidimensionalen Windatlasses werde in Kürze erfolgen.

Damit sei mit einer Fertigstellung 2013 voraussichtlich nicht mehr zu rechnen. Nach Auskunft des TÜV Süd, der den 3 D-Windatlas für Baden Württemberg erarbeitet habe, dauere dies mindestens ein dreiviertel, eher ein Jahr.

Das bedeute, dass der Windatlas für viele regionale Planungsverbände zu spät komme. Wenn man, so Sprinkart, erst eineinhalb Jahre nach der Energiewende den Windatlas ausschreibe, zeuge das nicht von übergroßem Eifer bei der Umsetzung. Hier räche sich, dass zwei Ministerien zuständig seien.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen