Füssen
Großes Schaulaufen

Es wird wieder ein Abend mit vielen Überraschungen werden - wie immer bei der internationalen Eislauf-Gala in Füssen, die am morgigen Dienstag stattfindet. Auch in diesem Winter beenden die kleinen und großen Aktiven des Eiskunstlaufvereins Füssen das Jahr mit einer Eislauf-Gala, bei der ausländische Sportler ihre Kür zeigen. Nicht nur Nicole Graf, die Schweizer Meisterin 2009 und EM-Teilnehmerin, wird mit von der Partie sein. Auch Larissa und Laura van der Linder aus Holland sind immer wieder gern gesehene Gäste in Füssen. Patricia Dirrhammer aus Österreich dreht ihre Pirouetten in einer spannenden Kür.

Christine Karehnke aus Bad Nauheim sowie die Nachwuchsläufer des Eiskunstlaufvereins gehören ebenfalls zu den Mitwirkenden. Sasha Surupova, Patrik und Corinna Huber, Wiktoria Bär und Milena Sumerauer sind schon ganz aufgeregt und eifrig am Trainieren für ihren großen Auftritt. Musikalisch begleitet werden die Läuferinnen live von Anja Mayr, die Melodien unter anderen von Edith Piaf oder Jesus Christ Superstar präsentieren wird.

Eishockeyspieler im Tutu

Die große Überraschung werden die Stars des EV Füssen sein, wenn sie als Ballerina im Tutu aufs Eis kommen und mit ihrem skurrilen Laufstil für Heiterkeit sorgen werden. Die Gala wird live moderiert. Die Organisation liegt in Händen von Trainerin Anzelika Surupova.

Kartenvorverkauf bei Füssen Tourismus, der Allgäuer Zeitung Füssen und im Bundesleistungszentrum. Beginn der Veranstaltung am Dienstag, 29. Dezember, ist um 17 Uhr.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019