Bauloch
Großes Loch in Kempten: Sperrungen bleiben vorerst

Nach wie vor kommt es auf der Straße am großen Loch in Kempten zu Sperrungen. Ein Gutachten hat jetzt ergeben, dass mehrere Holzbretter angefangen haben zu faulen.

Schon seit Jahren herrschen Sperrungen durch die Baugrube am August-Fischer-Platz im Bereich Bahnhofstraße und Mozartstraße. Der Verbau kann so nur noch bis Frühjahr 2015 stehen bleiben. Spätestens dann muss der Zwangsverwalter entscheiden, ob es einen Weiterbau oder neue Sicherungsmaßnahmen geben wird.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019