Markt
Großer Ansturm auf Christi Himmelfahrts-Markt in Kempten

Waschkörbeweise Kurzwaren, Nadeln, Zwirn und Weihrauch in allen erdenklichen Geruchsrichtungen, Pflegemittel für Scheiben und Fliesen, Sonnenbrillen und allerhand Kurioses wie Schweißmaus oder Schuheinlegesohlen aus Zedernholz – dies und mehr gab es traditionell beim Händlermarkt mit 150 Händlern. Wie immer an Christi Himmelfahrt lockten Markt und Rummel Tausende in die Kemptener Innenstadt.

Viele Familien waren unterwegs und nutzten den Vatertag zu einem Ausflug in die Stadt. Dort hatten die Geschäfte geöffnet, in den Cafés und Eisdielen herrschte Hochbetrieb. Der Vergnügungspark auf dem Königsplatz kam nach dem schlechten Wetter am Mittwoch voll auf seine Kosten.

28 Schausteller sorgten mit Fahrgeschäften wie Autoscooter, Karrussel, dem Glasirrgarten Atlantis oder dem Loopingfahrgeschäft Mondlift sowie die diesjährigen Neuheit 'Parkour' für Spaß.

Schieß- und Losbuden waren ebenso dicht umlagern wie die Imbissbuden und Stände auf dem Händlermarkt, die allerlei Kulinarisches anboten. Messe- und Sonderangebote sowie Mittelmeerspezialitäten kamen als Gaumenfreuden gut an. Der Vergnügungspark auf dem Königsplatz ist noch bis Sonntag geöffnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen