Altusried / Immenstadt
Großbrand auf Bauernhof

Bei einem Großbrand ist am Freitagabend ein Bauernhof bei Altusried (Oberallgäu) nahezu komplett zerstört worden. Menschen wurden laut Polizei nicht verletzt. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand der Stall schon im Vollbrand und die Flammen hatten bereits auf das Wohngebäude übergriffen. Der Stall und ein Maschinengebäude brannten total aus, das Wohnhaus wurde stark beschädigt. Das Vieh befand sich bei Ausbruch des Feuers auf der Weide und blieb unversehrt. Der Schaden beträgt rund 750000 Euro. Die Bauernfamilie musste von einem Krisenteam betreut werden. Brandursache war vermutlich eine defekte Lüftungsanlage. Bei den Löscharbeiten waren insgesamt über 300 Feuerwehrleute im Einsatz.

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Immenstadt ist am Sonntagnachmittag ein Mensch schwer verletzt worden und musste mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Zwei weitere Bewohner erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Der Brand entstand offenbar durch eine fallengelassene Zigarette. Die Schadenshöhe stand gestern Abend noch nicht fest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen