Füssen
Goldener Puck: Große Freude beim EV Füssen

«Mehr geht nicht», sagt der geschäftsführende Vorstand des EV Füssen, Jürg Tiedge - und meint damit nicht nur den Gewinn der deutschen Meistertitel der Junioren- und Jugendmannschaft in der vergangenen Saison: Nach dem «Grünen Band» bekommt der Verein nun am 14.

August auch den «Goldenen Puck» der Erich-Kühnhackl-Stiftung, der mit 10000 Euro dotiert ist. Damit werden die Füssener Leoparden zum wiederholten Male für ihre Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Tiedge freut sich, dass «ein kleiner Verein wie Füssen und nicht Große wie die Eisbären Berlin oder die Mannheimer Adler» ausgezeichnet werden. (ale)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020