Goldener Meister
Goldener Meisterbrief für gestandene Handwerker

Die Kreishandwerkerschaft Oberallgäu hat sieben verdiente und gestandene Handwerksmeister mit «Goldenen Meisterbriefen» ausgezeichnet.

Zur Feierstunde in Immenstadt-Stein war auch der Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, Jürgen Schmid, gekommen. Die «Altmeister» ihrer Zünfte hätten dauerhafte Leistungen im Handwerk erbracht, lobte Schmid die Empfänger der «Goldenen Meisterbriefe». Eine solche Auszeichnung erhalten Handwerksmeister erst dann, wenn sie mindestens seit 30 Jahren selbstständig und über 60 Jahre alt sind.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020