Allgäu
Gold bei EM-Premiere für junge Ponyreiterin aus Kaufbeuren

Wenn das keine gelungene Premiere ist! Gleich bei ihrem ersten Auftritt bei einer Europameisterschaft gewann Stefanie Bendfeldt vom Reit- und Fahrverein Kaufbeuren mit ihrer Stute Dara Gold. Die 14-Jährige gewann mit dem deutschen Team die EM der Ponyreiter in Moorsele/Belgien. Zu absolvieren waren Dressur, Springen und Vielseitigkeit.

Der Erfolg tröstete Steffi über Platz 17 in der Einzelwertung hinweg. Dabei stand ihre Teilnahme bis kurz vor dem Wettkampf noch gar nicht fest. Erst in Belgien nominierte Bundestrainer Fritz Lutter die Allgäuerin als eine von sechs möglichen Starterinnen für das deutsche Viererteam. Nach Platz 34 in der Dressur verbesserten sich Bendfeldt und Dara mit guten Leistungen im Gelände und beim Springen noch auf Platz 17. Zusammen mit Jule Wewer (Siegerin im Einzel), Nina Stegemann (4.) und Marisa Braig (11.) reichte es für Bendtfeld und ihre Kolleginnen zur umjubelten Team-Goldmedaille. (az)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen