Beschwerde über Lärm
Glocken in Kaufbeuren schlagen wieder: Kirche weiterhin um Lösung bemüht

Die katholische Kirche ist weiterhin um eine Lösung im Glockenstreit bemüht. Wie Stadtpfarrer Bernhard Waltner gegenüber unserer Zeitung bestätigte, schlägt die Glocke von St. Martin in der Altstadt mittlerweile wieder ganz normal.

Wie berichtet, war der nächtliche Stundenschlag während einer Testphase mehrere Wochen lang nicht oder nicht wie gewohnt zu hören.

. Daraufhin seien mehrere Varianten durchprobiert worden, um die Lärmbelastung zu reduzieren.

Mehr über die Lösungsversuche erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 18.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen