Gleicher Verdienst: Thomae setzt sich für faire Bezahlung von Frauen ein

Gleiches Geld für gleiche Arbeit muss selbstverständlich sein. Das sagte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae anlässlich des heutigen Equal Pay Day. Gehaltsunterschiede bei gleicher Berufserfahrung und Qualifikation seien nicht hinnehmbar so Thomae und fordert daher die vielfältigen Ursachen für die Gehaltsunterschiede anzugehen. Der Equal Pay Day ist der Tag, bis zu dem Frauen im Durchschnitt länger arbeiten müssen, um rechnerisch genauso viel Geld verdient zu haben wie Männer bereits am Vorjahresende in der Tasche haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen