Special Gesundheit SPECIAL

Gesundheit
Gibt es zu viele Rückenoperationen im Allgäu?

Rückenoperationen gelten bei vielen Menschen als umstritten. Es gibt zahlreiche Rückengeplagte, die nicht daran glauben, dass solche Eingriffe wirklich helfen.

Nun gießt die Techniker Krankenkasse (TK), die im Allgäu immerhin 40.000 Versicherte hat, Öl ins Feuer bei dieser Diskussion. Im Allgäu gebe es 1.400 Rückenoperationen pro Jahr. 'Ein Großteil dieser Eingriffe ist unnötig', sagt Kathrin Heydebreck, Pressesprecherin der TK.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 24.11.2014 (Seite 19).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen