Neubau
Gibt es bald ein Behördenzentrum im Jordanpark Kaufbeuren?

'Wo ein Wille ist, wird am Schluss auch ein Weg sein', sagt Oberbürgermeister Stefan Bosse. Er glaubt nach wie vor daran, dass er einen Neubau für die Polizeiinspektion Kaufbeuren noch vor 2020 auf den Weg bringen kann. <%IMG id='1383136' title='Abriss Haus beim Eisstadion'%>

Sein Favorit für einen möglichen Standort: Das Gelände des Eisstadions samt des ehemaligen Gasthauses 'Bad', das derzeit abgebrochen wird. Bosse kann sich auf dem Areal am Rande des Jordanparks nicht nur die Polizei, sondern ein Behördenzentrum vorstellen.

Darin unterzubringen wären neben den Ordnungshütern das neue Landesamt für Finanzen und die Außenstelle der Münchener Staatskanzlei. Diese beiden Behörden erhält Kaufbeuren wie mehrfach berichtet als einen Ausgleich für den bevorstehenden Abzug der Bundeswehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen