Allgäu
Gewitter hinterlassen keine größeren Schäden

Die teils kräftigen Gewitter haben in der Nacht im Allgäu keine größeren Spuren hinterlassen. Bis auf einige umgestürzte Bäume meldete das zuständige Polizeipräsidium Schwaben Süd/West keine besonderen Vorkommnisse. Glück hatten allerdings vier Segler auf dem Bodensee. Sie waren mit ihrem Katamaran bei Lindau gekentert, nachdem sie eine starke Windböe erfasst hatte. Sie wurden von der Wasserschutzpolizei gerettet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen