Platzgestaltung
Gestaltung auf dem Prüfstand: Kemptener wollen bei Plänen für Hildegardplatz mitreden

Am 10.

April hatten die Kemptener im Bürgerentscheid klar gemacht: Der Hildegardplatz bei der St-Lorenz-Basilika soll keine Tiefgarage bekommen. Aber auch ohne Tiefgarage wird auf dem Platz einiges geschehen. Denn die Garage war nur ein Detail der Pläne, die der Stadtrat Ende letzten Jahres beschlossen hatte. Neue Straßenführung, weniger Parkplätze, neue Oberflächengestaltung: Der Hildegardplatz wird ein neues Gesicht bekommen.

Mit dem sind aber viele Bürger noch nicht einverstanden. Auch die Initiative Hildegardplatz, die sich wegen der Tiefgarage formiert hatte, will da mitreden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen