Kempten
Gesellen feiern ihren Abschluss

2Bilder

Dafür hatten die Handwerksgesellinnen und -gesellen lange gelernt und gearbeitet, darauf fieberten die jungen Frauen und Männer hin: Auf die Freisprechfeier der Kreishandwerkerschaft im Festzelt auf dem Brauhausgelände. Dort gabs reichlich Lob, Glückwünsche, Musik und schließlich auch das Zeugnis für den erfolgreichen Abschluss. Ihren Gesellenbrief bekamen 68 Junghandwerker, sechs Prüfungsbeste erhielten Auszeichnungen.

Dicht an dicht saßen die Handwerksgesellen auf den Bänken. Auch viele Ausbilder und Eltern waren gekommen. Mit den jungen Leuten feierten sie deren erfolgreiche Ausbildung. «Es gilt, Ihnen in Zeiten der Krise Mut zu geben statt schwarz zu malen.» Mit diesen Worten eröffnete Kreishandwerksmeister Hans Peter Rauch die Feierstunde und hob hervor: «Unser Land braucht gut ausgebildete und motivierte Menschen - wenn Sie wollen, dann gehören Sie dazu.»

In die gleiche Kerbe schlug auch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer und redete allen Verantwortlichen ins Gewissen, gemeinsam die Herausforderung anzunehmen, «und so möglichst allen Jugendlichen einen Einstieg in die Arbeitswelt und damit einen Platz in unserer Gesellschaft zu ermöglichen».

Auch unbequeme Wege gehen

Manfred Rudel, Präsident der Handwerkskammer Schwaben, ermutigte die jungen Handwerker, mit Ehrgeiz und Mut auch steinige und unbequeme Wege zu gehen und zitierte dabei den bekannten Sänger DJ Ötzi: «Steine, die mir in den Weg gelegt sind, nehme ich einfach auf. Ich lege sie nicht zur Seite, ich baue mir ein Haus daraus.» Vor, zwischen und nach den Ansprachen sorgten «Die Mürztaler» Musiker für Festlaune und nach der Verteilung der Gesellenbriefe gabs bei den Junghandwerkern nur strahlende Gesichter. Willi Wagner als frischgebackener Maurer war sich mit Jung-Friseurin Hülya Kossowski einig, dass sie in den nächsten Jahren den Meisterbrief anpeilen wollen.

Eine Sonder-Ehrung erfuhr Hans Jürgen Dreher: Der Gas- und Wasserinstallateur ist seit über 35 Jahren im Prüfungsausschuss tätig.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019