Corona
Geringe Veränderungen: Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu

Corona (Symbolbild)

Auch am Sonntag veröffentlich das Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Inzidenzwerte der einzelnen deutschen Landkreise. Für Sonntag, 17. Januar 2020 ergeben sich nur geringe Veränderungen. Nach den tagesaktuellen Zahlen sinkt der Landkreis Unterallgäu erstmals wieder unter die Marke von 200. An den Wochenende fallen die Zahlen häufig jedoch niedriger aus. Der Grund: Es wird weniger getestet und nicht alle Gesundheitsämter geben ihre Infektionszahlen an das RKI weiter.

Die Werte der Landkreise

Hier die Inzidenzien der einzelnen Landkreise und kreisfreien Städte (Stand Sonntag, 17 Januar 2020. 7-Tage-Inzidenz/100.000 Einwohner):

  • Landkreis Unterallgäu: 185,8 (Vortag: 211,2)
  • Stadt Kaufbeuren: 117,1 (Vortag: 132,9)
  • Landkreis Oberallgäu: 110,3 (Vortag: 111,5) 
  • Landkreis Lindau: 118,3 (Vortag: 111,0) 
  • Stadt Memmingen: 102,0 (Vortag: 99,8)
  • Landkreis Ostallgäu: 86,4 (Vortag: 95,6)
  • Stadt Kempten: 83,9 (Vortag: 83,9)

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen