Bauprojekt
Geplantes Chalet-Hotel in Bühl: Bürgerinitiative fordert Bürgerentscheid

Die Bürgerinitiative 'Rettet den Alpsee' will einen Bürgerentscheid über den geplanten Bau eines Chalet-Hotels in Bühl in die Wege leiten. Das beschloss die Gruppe jetzt einstimmig. Ebenso einhellig sprachen sich die Anwesenden überhaupt gegen eine Bebauung dieses Grundstücks aus. <%IMG id='1140434' title='Chalet-Hotel'%>

Derweil forderte die Stadt Immenstadt in einer Mitteilung interessierte Bürger auf, sich umfassend zu informieren und auch Behauptungen von Projektgegnern kritisch zu hinterfragen. Weiter verweist die Stadt darauf, dass der von manchen Bürgern kritisierte Grundstückspreis vom Gutachterausschuss des Landkreises Oberallgäu ermittelt worden sei.
 
Grundstückpreise für Hotelansiedlungen liegen laut Stadt über Preisen für Gewerbegebiete, aber deutlich unter denen für Wohngebiete. Das erkläre sich erstens durch die Nutzungsbeschränkung auf einen Hotelbetrieb. Zweitens handle es sich um unerschlossenes Bauland. Drittens werde nur ein Teil der zu erwerbenden Fläche wirklich bebaut. Ein Vergleich mit Grundstückspreisen für einzelne Wohnhäuser (ohne Zweckbindung, erschlossene Netto-Bauflächen und maximale Bebauung) sei daher weder möglich noch korrekt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019