Standortfrage
Geplante Dreifachsporthalle in Kempten: Anwohner sammeln Unterschriften gegen geplanten Neubau

Es rumort vernehmlich bei den Anwohnern in Westend- und Reichlinstraße. Grund ist die Entscheidung für den Standort der geplanten Dreifachsporthalle.

Im November hat sich der Stadtrat wie berichtet mehrheitlich für den ehemaligen Sportplatz östlich des Hildegardis-Gymnasiums entschieden. Gegner sammeln nun in diesem Viertel Unterschriften gegen die Halle an diesem Platz.

Waltraud Neher aus der Wohnanlage Westendstraße 7a hat in den vergangenen Tagen bei den Anwohnern geklingelt. Das Echo war ihrer Darstellung nach eindeutig. 'Alle, die ich angetroffen habe, sind entsetzt.' In kurzer Zeit sprachen sich über 100 Anlieger gegen die Dreifachsporthalle beim 'Hilde' aus. Demnächst wollen die Initiatoren des Protests die Unterschriften an Oberbürgermeister Thomas Kiechle übergeben.

Welche Argumente gegen den Standort sprechen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen