Landsberg
Genuß ohne Gentechnik im benachbarten Landsberg

Genuß ohne Gentechnik soll es zukünftig im benachbarten Landsberger Land geben. Seit Oktober dieses Jahres gibt es dort erste Lebensmittel entsprechend der neuen gesetzlichen Vorschrift aus dem Jahr 2008 ohne Gentechnik. Dies wird nun für UNSER LAND Fische umgesetzt. Gentechnisch veränderte Bestandteile in Lebensmittel sind grundsätzlich kennzeichnungspflichtig. Dies gilt jedoch nicht für tierische Produkte wie Eier. Käse, Fleisch oder Fisch in Bezug auf die Fütterung der Tiere.

Fischwirtschaftsmeister Werner Ruf aus Fuchstal-Leeder informiert unter anderem wie die gesetzlichen Vorgaben in der Fütterung umgesetzt werden können.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019