Allgäu/Berlin
Gentechnik-Gegner aus dem Allgäu demonstrieren in Berlin

Das Bündnis 'gentechnikfreie Region Bodensee-Allgäu-Oberschwaben' beteiligt sich heute an einer Großdemonstration in Berlin. Die Demo steht unter dem Motto 'Wir haben Agrarindustrie satt!' und richtet sich vor allem gegen die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung. Die Teilnehmer aus dem Allgäu und vom Bodensee sind schon gestern mit dem Bus in die Hauptstadt gefahren. Eis und Schnee konnten sie nicht davon abhalten – schließlich geht es aus ihrer Sicht um viel.

Die Demonstranten wollen beispielsweise ein Ende von Tierfabriken, kein weiteres Sterben von Bauernhöfen und den Erhalt der Artenvielfalt. Im Wahljahr werde nach Ansicht der Umweltschützer und Gentechnikgegner auch darüber entschieden, ob die Europäische Union weiter Industrialisierung und Landwirtschaft subventionieren oder endlich umweltgerechte Alternativen fördern muss. Die Demo beginnt heute um 11 Uhr am Hauptbahnhof in Berlin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen