Breitband-Internet
Gemeinderat beschließt schnelles Internet für Aitrang

  • Foto: Julian Stratenschulte (dpa)
  • hochgeladen von Larissa Benz

Der Gemeinderat Aitrang hat mit einer Gegenstimme das Angebot der Telekom für die Verbesserung der Breitbandversorgung innerhalb der Gemeinde angenommen.

Die Erschließungsgebiete Aitrang-West, Münzenried und Umwangs, Huttenwang, Aitrang-Ost und Thingauer Straße werden einen Breitbandausbau auf mindestens 30 Megabit pro Sekunde erhalten. Die Finanzierung ist günstiger als erwartet, dadurch wurde aus dem Gemeinderat vorgeschlagen, für die restlichen Erschließungsgebiete ein weiteres Angebot von der Telekom einzuholen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen