Finanzen
Geldsorgen: In Kempten ist jeder Zehnte betroffen

'Geld allein macht nicht glücklich, aber es beruhigt.' Wolfgang Frommel weiß, wovon er spricht, wenn er diese Redewendung gebraucht. Seit vier Jahren arbeitet er als Schuldnerberater für den Kreis Oberallgäu.

Zu ihm kommen Familienväter, Alleinerziehende, Angestellte, Arbeitslose, Selbstständige, Junge und Alte. Und zwar meist erst dann, wenn sie vor lauter Schulden nicht mehr weiter wissen.

In Kempten hat dem aktuellen Schuldneratlas zufolge jeder Zehnte Probleme, seine Rechnungen zu bezahlen – das entspricht in etwa dem Bundesdurchschnitt. Im Oberallgäu sind knapp mehr als sechs Prozent der Privatpersonen über 18 Jahre betroffen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019