Soziales
Geld für Bildung - Neue Regelungen begünstigen Kinder

Aufgrund neuer rechtlicher Bestimmungen können von Arbeitslosigkeit betroffene Familien oder jene mit sehr schmalem Geldbeutel Geld für ihre Kinder beantragen. Dabei handelt es sich um die so genannten «Bildungs- und Teilhabeleistungen», die jetzt beantragt werden sollten. Berechtigt sind jene Bürger, die Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Grundsicherung für Erwerbsunfähige oder Kindergeldzuschläge beziehen. Die Inanspruchnahme einer der vier Leistungen berechtigt zur Antragstellung, wobei es mehrere verschiedene Hilfestellungen gibt. Da diese bei den Kindern direkt ankommen sollen, werden sie nicht an die Eltern ausgezahlt, sondern beispielsweise an die betreffende Schule. Folgende Leistungen können beantragt werden:

l Die öffentliche Hand bezahlt das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule und im Kindergarten. Den Eigenanteil von einem Euro müssen die Familien selbst tragen.

l Ausflüge und mehrtägige Klassenfahrten werden den Kindern bezahlt. Dazu zählen aber nicht das Taschengeld für die Reise und Ausgaben, die vorher etwa für Badezeug oder Sportschuhe aufgebracht werden müssen.

l Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren erhalten zehn Euro im Monat für Vereinsbeiträge, Unterricht in künstlerischen Fächern (wie Musikunterricht) und die Teilnahme an Freizeiten (wie etwa bei den Pfadfindern).

l Außerdem werden Nachhilfestunden bezahlt - aber nur, wenn die Erreichung des Klassenziels gefährdet ist (was der Lehrer bestätigen muss).

l Automatisch erhalten Eltern, die die angeführten Leistungen wie Arbeitslosengeld oder Wohngeld beziehen, für Schulbedarf am 1. August 70 Euro und am 1. Februar 30 Euro. Dafür müssen sie aber im Gegensatz zu den zuvor geschilderten Zuwendungen keinen Antrag stellen. (mab)

Die Anträge gibt es in der Stadtverwaltung (Abteilung Arbeit und Soziales, Zimmer 14 N) im Rathaus oder im Jobcenter in der Alten Weberei in Kaufbeuren. Weitere Informationen unter (08341) 437-346, -616 oder -356.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019