Schwangau
Gelbe Wand:

Gemeinde stimmt für Klettersteige am Tegelberg Der Schwangauer Gemeinderat hat gestern Abend einem Antrag der Tegelbergbahn auf Errichtung eines neuen, 800 Meter langen Klettersteiges einhellig zugestimmt. Zudem soll der bestehende Klettersteig «Gelbe Wand» mit diversen Elementen - etwa Seilbrücken, «Spinnennetzen» aus Stahl und Leitern - zum Familiensteig aufgewertet werden und ein Spielplatz im Tal mit einem Kletterfelsen entstehen.

Die Gemeinde wird voraussichtlich einen Anteil der Baukosten in Höhe von 70000 Euro übernehmen. Zunächst soll aber noch geprüft werden, ob es Fördermittel aus dem europäischen Leader-Projekt gibt. Fertig sein soll alles zu Beginn der neuen Wandersaison.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen