Wiggensbach
Geipel neuer Pilot für Team Engstler

Philip Geipel aus Plauen wird am Wochenende in Brands Hatch/England erstmals für das Team Engstler in der World Touringcar Championship (WTCC) an den Start gehen. Neben dem 22-jährigen Vogtländer starten der Wiggensbacher Franz Engstler und der Däne Kristian Poulsen. Auch in Oschersleben (5. und 6. September) wird Geipel den Engstler-BMW fahren.

Erster Einsatz in diesem Jahr

Der Nachwuchspilot bestritt in diesem Jahr noch kein Rennen. Vor zwei Jahren steuerte er zuletzt ein Auto mit Heckantrieb. «Das ist absolutes Neuland für mich, der Reiz ist groß», freut sich Geipel auf die neue Herausforderung. «Langfristig möchte ich in der WTCC mitfahren, das wäre der nächste Schritt und mein großes Ziel», sagt Geipel. Franz Engstler, Vize-Weltmeister der WTCC-Privatfahrerwertung von 2008, freut sich auf das neue Teammitglied: «Mit seinem jugendlichen Elan wird er unser Team sicher bereichern.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen