Sanierung
Gehweg auf der Sankt-Mang-Brücke in Kempten noch bis 21. Oktober gesperrt

Die Sankt-Mang-Brücke über die Iller wird seit dem Ende der Festwoche saniert. Der Autoverkehr fließt zwar inzwischen wieder ungehindert über die Brücke, doch ein Geh- und Radweg bleibt noch bis 21. Oktober gesperrt. <%IMG id='1612537'%>

Hintergrund sind Arbeiten, die Passanten überhaupt nicht wahrnehmen, die es aber in sich haben: 16 Widerlager, auf denen die Stahl- und Betonkonstruktion aufliegt, müssen aufgrund starker Rostschäden erneuert werden. Dazu wurde die gesamte Brücke mithilfe von Pressen einen Zentimeter angehoben.

Die Fachleute, die das erledigen, haben kaum Platz bei ihrer Arbeit, informiert das Staatliche Bauamt in einer Pressemitteilung. 'Aufgrund der sehr beengten Platzverhältnisse und der schwierigen Zugänglichkeit der Brückenwiderlager' müsse der nördliche Geh- und Radweg noch länger gesperrt bleiben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen