Video
Gegen Einschränkung der Grundrechte: Rund 300 Menschen demonstrieren in Kempten

Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
41Bilder
  • Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Etwa 300 Menschen haben am Samstagnachmittag auf dem Kemptener Hildgardplatz gegen die Einschränkungen der Grundrechte in der Corona-Krise demonstriert. Allerdings, wie der Demo-Veranstalter Jochen Wilde vor Ort erklärte, nicht gegen die Einschränkungen allgemein, sondern die Dauer. "Wir sehen es nicht problematisch, dass es am Anfang so gemacht wurde. Aber mittlerweile ist das Thema einfach zu lange und die Zahlen geben es nicht mehr her", so der 50-Jährige gegenüber all-in.de.

Die Demo-Teilnehmer standen in einem umzäunten Versammlungsgelände jeweils auf einem "Stammplatz" mit 1,5 Metern Abstand zu den anderen Demonstranten. Außerhalb des Geländes versammelten sich zudem einige Gegendemonstranten.

Die Polizei ist zeigte sich vor Ort zufrieden mit dem Versammlungsgehen. Marcus Hörmann, Leiter der Polizeiinspektion Kempten, sprach von einer friedlichen Stimmung und einer friedlichen Versammlung. Der Abstand wurde durch die markierten Stammplätze eingehalten, Absprachen wurden eingehalten. "So funktioniert's", ergänzt Hörmann zufrieden.

Am Wochenende sind in ganz Deutschland Corona-Demonstrationen angemeldet, im Allgäu zum Beispiel in Mindelheim und Lindenberg.

Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen