Gewalt
Gebissenes Kind: Pflegemutter in Kempten zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Es ist das Leid eines Kindes, abgezogen auf ein Foto, ungefähr Din A3. Das Foto vom Rücken des Zweijährigen zeigt schwere Bisswunden.

Gut 30 hat eine Zahnmedizinerin allein dort gezählt, dazu kommen Verletzungen an Armen und im Gesicht. Die Pflegemutter: sah weg. Mindestens das. Nicht einmal die beiden Gutachterinnen können mit letzter Sicherheit sagen, wer das Kind misshandelt hat.

Das Amtsgericht Kempten hat die Frau am Dienstag zu neun Monaten Haft auf Bewährung (Bewährungszeit: drei Jahre) sowie einer Geldbuße in Höhe von 1.000 Euro verurteilt.

Mehr über den Fall und das Urteil lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 17.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen