Günzach
Ganz großer Sport

Viel Spiel und Spaß erlebten neun Mädchen und Buben im Alter von zehn bis 14 Jahren beim zweiten Tenniscamp des TSV Günzach. Nach den letztjährigen Wetterkapriolen hatte man heuer Sommerwetter und die Teilnehmer konnten das Camp so richtig genießen.

Mit einem Blitzturnier im Kleinfeld jeder gegen jeden ging das Camp los. Mit Fackeln begaben sich die Teilnehmer dann auf eine Nachtwanderung. Erst nach einer Gruselgeschichte um Mitternacht gingen die Teilnehmer in ihre Zelte. Am nächsten Morgen spielten die Kinder schon vor dem Frühstück Tennis. Anschließend gab es für die neun Teilnehmer mehrere Trainingsblöcke (Schwerpunkt Grundschläge). Am Nachmittag fand das Training im Zeichen des Aufschlages statt. Am Samstagabend kamen dann die Eltern und Geschwister zahlreich zum Besucherabend.

Am abschließenden Tag ging es etwas gemächlicher zu, zum Teil acht Stunden Tennis täglich hatten ihre Spuren hinterlassen. Nach dem gemeinsamen Frühstück spielte man noch den «Champ vom Camp» mit einem kleinen Turnier aus.

Sieger aller Klassen hieß am Ende Tobias Höbel, doch auch alle anderen Teilnehmer strahlten mit der Sonne um die Wette und der Spruch auf dem Erinnerungs-T-Shirt hieß damit zu Recht «Tennis-Camp 09 ganz großes Tennis».

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen